kaliber5 - die Hamburger Agentur für anspruchsvolle Ember.js Anwendungen

Wir setzen voll auf Ember.js. Weil wir überzeugt davon sind, dass das Framework die beste technische Basis für moderne, skalierbare und ambitionierte Frontend-Anwendungen ist.

Es stellt eine klar strukturierte Architektur bereit, basierend auf etablierten Best Practices, für einfach zu erweiternde, skalierbare und automatisiert testbare Web-Anwendungen. Die auch dann noch performant funktionieren, wenn die Anwendung mit der Zeit immer komplexer geworden ist.

Und es unterstützt den Entwickler, durch wiederverwendbare Komponenten und ein umfangreiches Ecosystem von leistungsfähigen Addons, durch moderne Entwicklertools (ES6-Support, Build-Pipeline, Livereload, Test-Frameworks etc.) und eine unglaublich aktive und unabhängige Community.

Damit man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann: eine bestmögliche UX für den User und ein erfolgreiches Projekt für den Kunden.

kaliber5 ist der Dienstleister für Ember.js in Hamburg, von der Beratung und das Coaching bis zur Umsetzung komplexer individueller Ember.js Projekte und Produktkonfigurator-Software.

Projekte

×

Marco Reus

Website + App

Im März 2016 gingen die neue Website und App von Profifußballer Marco Reus online. Der Star von Borussia Dortmund wird hier als 3D-Model abgebildet, der Webauftritt stellt somit eine technische Innovation im Bereich der Personality-Sites/-Apps dar. Die im cleanen, eleganten Design daherkommende Seite ist bereits die zweite, die kaliber5 für den Nationalspieler umgesetzt hat. Bereits Anfang 2012 statteten wir den damals noch für Borussia Mönchengladbach spielenden Reus mit einer Website aus.

zur Website

Baumann Springs

Produktkonfigurator

Die schweizerische Baumann Federn AG mit Hauptsitz in Ermenswil im Kanton Zürich entwickelt, produziert und vertreibt seit über 125 Jahren an elf Standorten weltweit Federn und Stanzteile. Mit seinen rund 1.400 Mitarbeitern hat das Unternehmen sich eine international marktführende Position und einen namhaften Kundenstamm aus der Automobil- und Elektroindustrie sowie der Medizintechnik erarbeitet.

Für den dynamisch wachsenden und innovativen Geschäftsbereich der Kontaktelemente konzipierte, designte und entwickelte kaliber5 eine B2B Konfigurator-Anwendung auf höchstem technischen Stand. Der Konfigurator ermöglicht dem Ingenieur - sei es auf Kunden- oder auf Anbieterseite - die Auslegung eines individuell designten und hergestellten Kontaktelements, einer speziellen technischen Feder, die i.d.R. der Stromübertragung dient. Der Benutzer kann dabei auf intuitive Weise das Produkt seinen Bedürfnissen anpassen, und durch schrittweise Optimierung seinen speziellen Bedürfnissen anpassen. Der Produktkonfigurator unterstützt ihn dabei, in dem im Hintergrund eine Vielzahl an Berechnungen laufen. So wird immer sichergestellt, dass alle Parameter innerhalb sinnvoller und herstellbarer Grenzen liegen. Zu dem werden bei jeder Änderung die Auswirkungen auf die entsprechenden Leistungswerte des Bauteils berechnet und angezeigt: die maximale Stromübertragung, und die mechanischen Eigenschaften wie die maximale Einfederung. Aufgrund dieser Berechnungen lassen sich sogar dynamisch generierte Diagramme anzeigen, die die physikalischen Zusammenhänge zwischen den gerade gewählten Produktparametern und den sich daraus ergebenden Leistungswerten aufzeigen.

Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden konzipiert und entwickelt. Aufgrund der Komplexität und der angestrebten innovativen Umsetzung war nur eine Entwicklung nach agilen Methoden erfolgsversprechend. In einer kurzen Konzeptionsphase wurde anhand von Mockups die Produktvision entwickelt. Die Detailkonzeption, Umsetzung und Evaluation erfolgte anschließend im Rahmen des agilen Projektmanagement-Framework Scrum in vielen Iterationen, den Sprints, um so dem Kunden maximale Transparenz und eine optimale nutzerzentrierte Qualität des Endprodukts liefern zu können.

Die größten Herausforderung bei diesem Projekt lagen zum einen darin, die vielen Parameter dieses sehr technischen Produkts so in ein schlüssiges UX-Konzept zu verpacken, dass auch Ingenieure auf Kundenseite den Konfigurator bedienen und auch das eigentliche Produkt dahinter verstehen können. So wurde bewusst ein Bedienkonzept gewählt, dass der Optik einer CAD-Software ähnelt. Neben der Eingabe von Werten in Feldern kann der Benutzer auch interaktiv die Produktdimensionen durch Drag-and-Drop ziehen und verändern. Das moderne Frontend sorgt dabei dafür, dass die Grenzen zwischen browser-basierten Webseiten und interaktiver Desktop-Software verschmilzen. Zum anderen wurde das Entwickler-Team mit einem Produkt konfrontiert, das - mag es auch auf den Laien einfach und schlicht wirken - das Verständnis für eine Vielzahl an komplexen mathematisch/physikalischen Zusammenhängen erfordert. Ein Beispiel: für die Ermittlung der mechanischen Eigenschaften mussten Berechnungen im dreidimensionalen Raum mit numerischen Verfahren der Nullstellensuche kombiniert werden. Um die Performanz und Schnelligkeit der Anwendung trotzdem hoch zu halten, wurden diese Werte vorberechnet und mit mehreren Millionen Datenpunkten in einer Datenbank gespeichert, ein lineares Interpolationsverfahren im vier-dimensionalen Raum ermittelt daraus im Bruchteil einer Sekunde den bis auf mehrere Nackommastellen genauen angenäherten Wert.

Die Anwendung ist seit Juni 2015 online und wird weiterhin kontinuierlich weiter entwickelt.

zur Website

Toni Kroos

Website

Seit 2011 arbeiten wir für den Fußball-Weltmeister Toni Kroos, der von uns seine erste eigene Website bekam. Als Kroos nach der WM 2014 zu Real Madrid wechselte, war die Zeit für einen Relaunch gekommen. Die neue Seite ist ein bildgewaltiger und emotionsgeladener Rückblick auf seine Karriere, ohne dass Gegenwart und Aktualität zu kurz kommen. In einem Statistik-Bereich kann man u.a. alle Ballkontakte, Pässe und Passgenauigkeiten des gebürtigen Greifswalders live mitverfolgen – und das in jedem Spiel!

zur Website

Leidenschaft

Unsere Leidenschaft für Ember.js hört auch nach Feierabend nicht auf...

Open Source

Wir beteiligen uns aktiv an der Open Source Community, z.B. durch ember-bootstrap und weitere Ember.js Addons

Ember.HH

kaliber5 hat die erste Ember.js Meetup Gruppe in Hamburg gegründet und sponsort, organisiert und unterstützt das Entwickler-Event.

Ember.js Jobs

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten. Wenn Du ein Ember.js Guru bist oder es werden willst, dann klicke hier.

Karte anzeigenKarte verbergen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich jederzeit bei uns!

Wenn Sie mehr über uns, unsere Werte und Ziele, oder unsere Units kaliber5 CUSTOMMADE und kaliber5 SPORTS erfahren möchten, dann klicken Sie hier.

Impressum anzeigenImpressum verbergen

Impressum

kaliber5 GmbH

Sorthmannweg 20
22529 Hamburg
Tel: +49 (40) 226325 - 0
E-Mail: info@kaliber5.de

 

HRB: 99796 Hamburg
USt-ID-Nr.: DE 232385951
Steuernummer: 43 ⁄ 203 ⁄ 03244

 

Geschäftsführer:
Christian Olgemöller,
Simon Ihmig,
Ulf Schmidt-Dumont

Copyright

Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen Bild- und Videomaterial bedarf der vorherigen Zustimmung.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Diese Seite gehört nicht zum Ember Projekt. Ember ist ein Warenzeichen der Tilde Inc.
This page is unaffiliated with the Ember project. Ember is a trademark of Tilde Inc.